Wie andere Silvester feiern.
Titelblatt, Was Uns Bewegt

Wie andere Silvester feiern.

Wunderkerze / (c) Unsplash – pixabay.com
Wunderkerze / (c) Unsplash – pixabay.com

Wo und wie feiert ihr Silvester? Das hängt wahrscheinlich auch davon ab, wie wichtig für euch der letzte Tag des Kalenderjahres ist. Die allgemeine Tendenz ist irgendwo zwischen „heillos überschätzt“ und „DIE Nacht des Jahres“. Und auch bei der Wahl der Location gibt es unterschiedliche Geschmäcker: Hausparty, nette Runde mit alten oder neuen Freunden oder doch der Club mit dem angesagtesten DJ der Stadt. Als Student, der nicht in seiner Heimatstadt studiert, hat man dann noch eine weitere Option: Feier ich hier, zu Hause oder vielleicht doch ganz woanders? Sechs Leuphant*innen haben Univativ erzählt, wo und wie sie Silvester feiern.

 

IMG_5283
Valentin Milz, 21 – Wirtschaftsingenieurwesen

„Ich werde in Lüneburg mit meiner Familie feiern. Es ist immer eine riesige Feier mit mehreren Generationen – Großeltern, Eltern und Kinder. Ich freue mich schon drauf, das machen wir traditionell jedes Jahr so. Die kleinen Kinder werden wahrscheinlich jede Menge Böller zünden und viel spielen. Aber wir Älteren lassen es eher ruhig angehen.“

 

IMG_5285
Natalia Juan, 21 – Kulturwissenschaften

„Ich fliege über die Ferien nach Argentinien. Dort feier ich dann mit meiner Familie. Wahrscheinlich wird es ein riesiges Grillfest auf der Straße, es wird laut und es gibt jede Menge Fleisch. So wird eigentlich zu jedem Anlass in Argentinien gefeiert. In der Leuphana würde man sagen: Nicht gerade nachhaltig.“

 

IMG_5288
Thomas Großhauser, 19 – BWL

„Bisher habe ich mich noch nicht entschieden wo und mit wem ich feier. Silvester ist für mich nicht so wichtig. Ich komme aus Hamburg und werde dort entweder mit Freunden oder meiner Familie feiern, oder eben mit beiden. Ich bin da eher spontan, mal sehen wo ich am Ende lande.“

 

IMG_5290
Madita Teubert und Lena Krumstroh – Umweltwissenschaften

„Ich werde hier mit ein paar Freunden feiern, wir haben uns alle überlegt hier zu feiern. Ich habe persönlich einfach nicht mehr so viel Kontakt zu den Freunden in meiner Heimatstadt. Ich freue mich schon auf die Runde. Klischees gehören natürlich dazu: sowas wie Dinner For One, Raclette und Bleigießen. Ansonsten wird es eher ganz entspannt.“ (Madita)

„Ich feier auch in Lüneburg, aber mit meinem alten Abijahrgang. Ich freue mich schon alle wiederzusehen. Vielleicht wechsel ich dann aber auch noch die Party und fahre noch zu Madita und den anderen.“ (Lena)

 

Simon Bethge – Kulturwissenschaften
Simon Bethge – Kulturwissenschaften

„Ich feier mit meiner Freundin in Bonn. Es ist nicht das erste Mal, dass ich mit ihr dort bin, aber mein erstes Silvester dort. Ich freue mich schon auf die Feier mit ihren Freunden. Für mich ist Silvester interessanter als Weihnachten. Traditionell gucke ich Dinner for One.“

Von: Antonia Wegener

 

31. Dezember 2015

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar