Warum du aufs SCHub-Sommerfest gehen solltest.
Unikultur

Warum du aufs SCHub-Sommerfest gehen solltest.

Der Social Change Hub (SCHub) der Leuphana lädt zum Sommerfest ein. Wenn Social Entrepeneurship oder studentisches Engagement allgemein voll dein Ding sind, solltest vorbeischauen.

 

Wer ist das und was wollen die von mir?

Der SCHub ist eine Plattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, studentisches Engagement im Sinne des Social Entrepreneurship zu fördern und zu unterstützen. Kurz: Die Leuphana-Abteilung für „Außerhalb des Studiums was machen“. Er berät und vernetzt z.B. studentische Projekte, Vereine und Initiativen oder gibt Workshops und Seminare zu unterschiedlichen Themen.

Was ist jetzt dieses Sommerfest?

Das SCHub Sommerfest ist quasi Coaching, Workshop und Vernetzung in Einem, in gemütlicher Verpackung. Es gibt Workshops zu den Themen Social Media-Marketing, Datenschutz, Mitgliederanwerbung und mehr. Dazu kulinarische Leckerbissen, Kaltgetränke und sommerliche Musik. Außerdem können Initiativen mittels Siebdruck ihre Logos auf T-Shirts drucken.

Wann ist das und was kostet mich der Spaß?

Das Sommerfest findet am 07. Juli 2018 um 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr auf der Spielwiese neben dem Hochschulsportgebäude statt. Ein Ticket für den ganzen Tag mit Verpflegung kostet 10 Euro. Die Karten werden in der Mensa verkauft. Es gibt aber nur eine begrenzte Zahl an Bändchen. Wer also nächsten Samstag aktiv prokrastinieren und trotzdem was fürs Leben lernen will, sollte zeitig zuschlagen.

 


Das war eine Pressemitteilung des Social Change Hub (SCHub) der Leuphana Universität Lüneburg.
Autor: Jan Gooß (Hat keine CP’s dafür gekriegt.)
Titelbild: (c) SCHub
Du möchtest auch auf unseren Blog? Dann schick deine Pressemitteilung an univativ@leuphana.de

 

1. Juli 2018

About Author

Gast