Wahl in Lüneburg – Veranstaltungsreihe
Hochschule & Politik, Titelblatt

Wahl in Lüneburg – Veranstaltungsreihe

Im Mai steht neben der Europawahl noch die Landrats -und Bürgermeisterwahl an

Am Sonntag 25.05.2014 sind die Lüneburger Einwohner aufgerufen für die Europawahl (Europäisches Parlament), die Bürgermeisterwahl unddie Landratswahl ihre Stimme abzugeben. Wählen in Lüneburg können alle, die ihren Erstwohnsitz in Lüneburg haben und seit mindestens drei Monaten gemeldet sind.

Flyer der Veranstaltungsreihe - Rückseite/ (CC) Foto : AStA Leuphana Universität Lüneburg
Flyer der Veranstaltungsreihe – Rückseite/ (CC) Foto : AStA Leuphana Universität Lüneburg

Der AStA und andere verschiedene Gruppen und Initiativen sowie Listen planen einen Veranstaltungsmonat. „Ziel ist es über verschiedene Themen aufzuklären, damit man sich inhaltlich besser mit den Wahlen auseinandersetzen kann“ so AStA-Sprecher Thorben Peters.
Veranstaltungsreihe
Unter den Titel „M(a)y Vote“ sind in dem Zeitraum vom 05. bis 25. Mai 2014 15 Veranstaltungen mit vielerlei Themen und spannenden Gästen geplant. Diesen soll durch Vorträge, Workshops, Liveübertragungen zu TV-Duellen sowie verschiedenen Podiumsdiskussionen ein passender Rahmen geboten werden.
Gleich zu Beginn des Veranstaltungsmonats steht eine Diskussion zwischen den Kandidierenden zur Oberbürgermeisterwahl auf dem Programm sowie am Folgetag eine Gesprächsrunde mit Kandidaten zur Landratswahl. Abschließen soll dann am 24. Mai das sonar-Festival, welches ganztägig auf dem Campus zu dem Motto „Refugees Welcome!“ einer Vielzahl an Musikkünstlern eine Bühne bieten soll. Thorben Peters betont: ,,Eingeladen sind alle, die sich für die Themen interessieren, unabhängig davon ob sie studieren oder nicht.“
Das nähere Programm kann den Flyern entnommen werden. Oder einfach einen Besuch auf der Facebook Seite abstatten.

Autor: Christopher Bohlens

7. Mai 2014

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar