Unter freiem Himmel
Titelblatt

Unter freiem Himmel

Die Konzertsaison im Stadtpark ist eröffnet! Auch dieses Jahr geben sich die Stars beim „Stadtpark
Open Air“ die Klinke in die Hand.

Am 18. Mai war es soweit: Lotto King Karl schloss feierlich die Tore der Freilichtbühne im Stadtpark
auf und eröffnete offiziell die Saison 2012. Auch dieses Jahr dürfte wieder für jeden Geschmack
etwas dabei sein – von Kommerz bis zum Geheimtipp. Die Ticketpreise sind human, dafür nimmt
man das Wetterrisiko in Kauf. Auch in der letzten Saison musste das ein oder andere Konzert wegen
sturzartiger Regenfälle verschoben werden. Mit etwas Glück spielt das Wetter aber mit – und was gäbe
es dann Schöneres, als einen entspannten Konzertabend unter dem Hamburger Sternenhimmel?

Den Anfang machen, nach Lotto King Karl, am 29. Mai die Jungs von The Offspring – ähnlich laut
dürfte es bei Limp Bizkit am 18. Juni und Billy Idol am 10. Juli werden. Wer es lieber gefühlvoll mag,
der dürfte mit Newcomer Tim Bendzko gut bedient sein, der samt Band am 12. Juli anrückt. Oder mit
Norah Jones, die ihr neues Album „Little Broken Hearts“ am 17. Juli vorstellen wird. Großartig wird
es mit Sicherheit auch bei Feist am 18. August. Wer deutschen Hip-Hop mag, kommt nicht um „Beats
im Park“ am 27. Juli herum. Kool Savas, Dendemann, D-Flame und viele mehr sind dabei. Max Herre,
Samy Deluxe und Jan Delay beehren uns am 29. Juli bei „Soul im Park“.

Jede Menge Auswahl also und natürlich gibt es noch viel mehr – insgesamt 37 Konzerte finden bis
zum 15. September statt. Dann wird Lotto King Karl das Abschlusskonzert geben und die Pforten der
Freilichtbühne werden bis nächstes Jahr geschlossen. Infos zu Terminen und Tickets unter http://
www.open-r.de/programm.php

30. Mai 2012

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar