Top 5 des Nahverkehrs
Ausprobiert, Titelblatt

Top 5 des Nahverkehrs

Was soll das?
Unibus, Fernzug oder vier Freistunden am Mittag – jeder Student hat seinen individuellen Leerlauf. In dieser Zeit hören wir entspannte Musik, lesen aufregende Romane oder beobachten einfach nur das Gras beim Wachsen. An dieser Stelle werden wir Euch deshalb ab heute wöchentlich die „Top 5 des Nahverkehrs“ präsentieren. Für Euch fragen wir wahllos fünf Menschen in ihrem Leerlauf: „Sag mal, was liest/hörst/ tust du gerade?“

Und vielleicht ist die Mucke des Sitznachbarn bald die Zukunftsmusik in Euren Ohren.

Was hörst du gerade? oder „Harry Potter geht immer.“

  1. „Drunk“ Ed Sheeran
    (Lüneburger Lehramtsstudentin auf dem Weg nach Haus)
  2. „Scream and Shout“ Will I Am feat. Britney Spears
    (Hamburgerin, die mit dem Fernzug die beste Freundin besucht)
  3. „Sexy Bitch“ David Guetta feat. Akon
    (BWLer auf dem Weg zur nächsten Vorlesung)
  4. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ Joanne K. Rowling
    (Wirtschaftspsychologiestudentin, die schon alle Bände gelesen hat und meint: „Harry Potter kann ich immer wieder hören.“)
  5. „Bitter Sweet Symphony“ The Verve
    (Modedesignstudentin, die von Lüneburg nach Hamburg pendelt)

Autorin: Ann-Christin Busch

24. April 2013

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar