Top-5 des Nahverkehrs – Print!
Titelblatt, Was Uns Bewegt

Top-5 des Nahverkehrs – Print!

Diesmal haben wir uns stur gegen den Geist der Zeit aufgelehnt, der besagt: „Print ist tot!“ Im ÖPNV waren wir auf der Suche nach Menschen, die tatsächlich noch auf echtem Papier Gedrucktes lesen – und wir haben sie gefunden!

Es gibt sie noch. Sie fläzen sich auf dem Zugsitzplatz, der Parkbank oder in der Uni-Bib, in der Hand ein gefaltetes Papier mit Aufdruck.

Als Vertreter in Netz-UND Printwelt, hat die Univativ in dieser Woche einige Exemplare der seltener werdenden Spezies Printmedienleser aufgespürt und gefragt: Welche Zeitschriften und Zeitungen lest ihr gern regelmäßig? Die Top-5 dieser Woche verraten es Euch.

  1. Larp-Zeit. „Zum Abo gab es ein Paar Elfenohren.“
    (Kulturwissenschaftlerin)
  2. Glamour.
    (Lehramtsstudentin, die gern modisch auf dem neuesten Stand ist.)
  3. Deli. „Die Rezepte sind wirklich lecker, letztens habe ich die Erdbeermarmelade ausprobiert.“
    (Kulturwissenschaftlerin.)
  4. Die Zeit.
    (BWLer, der sich wöchentlich über das Weltgeschehen informiert.)
  5. Spektrum der Wissenschaft.
    (Lehramtsstudentin, die sich gerne fachlich weiterbildet.)

Autorin: Ann-Christin Busch

3. Juli 2013

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar