Tag: Pop

ExpEARience – die etwas andere Festival-Erfahrung
Titelblatt, Unikultur

ExpEARience – die etwas andere Festival-Erfahrung

Eine neues Festival-Format an der Uni brachte am 23.01. frischen Wind in den Hörsaalgang der Uni. Ob es uns in der Zukunft wohl wiederbegegnen wird? ExpEARience – vor einigen Monaten begegnete es mir zum ersten Mal als Graffiti auf dem Boden vor dem Mensaeingang. Erst konnte mir keiner sagen, was es damit genau auf sich…

Das Glück der kleinen Dinge – Hurricane 2013
Titelblatt, Unikultur

Das Glück der kleinen Dinge – Hurricane 2013

Drei Tage auf dem Hurricane Festival – ein Erfahrungsbericht Der Zug hält an und Scheeßel empfängt mich mit Wind, Regentropfen und vielen Rucksackträgern. Gemeinsam mit einer netten Zugbekanntschaft trotten alle wie Zombies die 1500 Meter bis zum Festivalgelände. Bändchen dran und schnell die Freunde plus Zelte suchen. Bei 75 000 Festivalbesuchern sind das ca. 25…

lunatic 2013 – Lüneburger Campusfestival wird zehn
Titelblatt, Unikultur

lunatic 2013 – Lüneburger Campusfestival wird zehn

Vom 7.- 8. Juni 2013 findet zum zehnten Mal das lunatic Festival auf dem Campus der Leuphana statt. Freuen darf man sich auf musikalische Highlights, entspannte Festivalatmosphäre und erstmalig das Kunstprojekt „lunatic +art“. Das von Studierenden organisierte lunatic Festival 2013 feiert am kommenden Wochenende seinen zehnjährigen Geburtstag auf der Mensawiese. Während der

Pop mal anders
Titelblatt, Unikultur

Pop mal anders

Die Fachschaft Kulturwissenschaften veranstaltet gemeinsam mit Robin Kuchar am 14. Mai eine multimediale Variante des Popkonzerts. Unter der Fragestellung „Kann, und wenn ja, in welchem Rahmen Independent als popmusikalische Avantgarde verstanden werden?“ soll in einem historischen Abriss an der Geschichte der Popmusik gekratzt werden.

Lukas Graham: „Ghetto-Pop“ aus Dänemark
Ausprobiert, Titelblatt

Lukas Graham: „Ghetto-Pop“ aus Dänemark

Nach dem Radio-Hit „Drunk In The Morning“ folgt nun das Debüt-Album „Lukas Graham“ der gleichnamigen Band. Betritt der 23jährige Lukas Graham Forchhammer die Bühne, werfen sich folgende Fragen auf: Was macht der Kerl im Unterhemd da oben? Warum gibt dem armen Jungen denn niemand eine Decke? Sobald er jedoch selbstsicher das Mikrophon mit seinen Händen…

1 2