Tag: Pendler

Top-5 des Nahverkehrs – Print!
Titelblatt, Was Uns Bewegt

Top-5 des Nahverkehrs – Print!

Diesmal haben wir uns stur gegen den Geist der Zeit aufgelehnt, der besagt: „Print ist tot!“ Im ÖPNV waren wir auf der Suche nach Menschen, die tatsächlich noch auf echtem Papier Gedrucktes lesen – und wir haben sie gefunden! Es gibt sie noch. Sie fläzen sich auf dem Zugsitzplatz, der Parkbank oder in der Uni-Bib,…

Top 5 des Nahverkehrs – Fahrzeit!
Ausprobiert, Titelblatt

Top 5 des Nahverkehrs – Fahrzeit!

Ach, das Pendlerleben ist ein ständiger Wettlauf gegen die Zeit, um trotz gefühlten Ewigkeiten noch etwas vom Tag zu haben. Die Top 5 dieser Woche drehen sich um die Fahrtzeiten. „Oh seht, oh seht ich komme viel zu spät!“ Gleich dem berühmten weißen Kaninchen hasten wir pendelnden Studenten, auf der Flucht vor der Zeit, gen…

Top 5 des Nahverkehrs – Niemals ohne!
Ausprobiert, Titelblatt

Top 5 des Nahverkehrs – Niemals ohne!

Die Frage, die wir diese Woche im ÖPNV stellten: auf welchen Gegenstand könnt ihr nicht verzichten, wenn ihr das Haus verlasst? Der letzte Gedanke, bevor wir aus der Haustür gehen: „Habe ich alles dabei?“ Nur um im Bus zu bemerken, dass wir doch die Fahrkarte auf dem Küchentisch vergessen haben. Damit

Top 5 des Nahverkehrs – Mahlzeit!
Ausprobiert, Titelblatt

Top 5 des Nahverkehrs – Mahlzeit!

Süß oder salzig, leicht oder massig, Stulle von Mutti oder Ciabatta vom Bäcker? Unsere Top 5 drehen sich diesmal um kleine Mahlzeiten im ÖPNV. Student, Student du musst wandern, von dem einen Ort zum andern. Für eine ausgiebige Mahlzeit bleibt da meist keine Zeit. Wir haben in den Top 5 dieser Woche deshalb

Top 5 des Nahverkehrs
Ausprobiert, Titelblatt

Top 5 des Nahverkehrs

Was soll das? Unibus, Fernzug oder vier Freistunden am Mittag – jeder Student hat seinen individuellen Leerlauf. In dieser Zeit hören wir entspannte Musik, lesen aufregende Romane oder beobachten einfach nur das Gras beim Wachsen. An dieser Stelle werden wir Euch deshalb ab heute wöchentlich die „Top 5 des Nahverkehrs“ präsentieren. Für Euch fragen wir…