Titelblatt

Perlen der Hamburger Barlandschaft: Diesmal in Winterhude

Ein Grund mehr sich auf den Sommer zu freuen: Die besten Bars zwischen Stadtpark und Außenalster.

Im Norden Hamburgs liegt das schöne Winterhude. Besonders zur Sommerzeit pilgern unzählige Sonnenanbeter in den Stadtpark oder an die Außenalster.

Abends lässt man den Tag am besten entspannt  in einer der zahlreichen kleinen Bars ausklingen. Im Stadtpark genießt sich das Feierabendbier mit Blick aufs Wasser in der Bar Die Bucht (Südring 46) doch gleich doppelt so schön. Einige Straßen weiter findet man preiswerte Cocktails im Cafe May (Alsterdorfer Straße 84), dazu leckere Snacks und Gesellschaftsspiele zum Ausleihen – was will man mehr?

Im Winterhuder Süden, wo sich die Alstervillen aneinanderreihen geht es zum Teil ein wenig schicker zu. In der Bar du Nord (Dorotheenstraße 33), der kleinen Schwester vom Club du Nord (Mühlenkamp 43-45), kann es vor allem an den Wochenenden voll werden. „Strandflair“ findet man im Freundlich & Kompetent (Gertigstraße 57), dazu Live-Musik und jede Menge gut gelaunte Menschen.

Autorin: Meike Osterchrist

1. Mai 2012

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar