Kaffee, Kunst und Kreativität – Kennenlerntreffen vom PlanB
Hochschule & Politik, Titelblatt

Kaffee, Kunst und Kreativität – Kennenlerntreffen vom PlanB

Nachhaltige Produkte und Kultur fördern, ein Café selbst leiten und engagierte Leute kennenlernen: das alles ist PlanB.

Schon der Anblick lässt entspannen / (C) PlanB
Schon der Anblick lässt entspannen / (C) PlanB

Seit fünf Jahren ist das PlanB eine feste Größe an der Leuphana. Bei Tag ein gemütliches Café mit fairen, nachhaltigen und regionalen Produkten, wird es bei Nacht zu einem Raum für Kunst- und Kulturveranstaltungen aller Art, seien es Vorträge, Ausstellungen, Filme, Musik oder Spiele. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Verwaltet und organisiert wird das PlanB von Studierenden der Leuphana, die diesen Freiraum ehrenamtlich, unkommerziell und unabhängig selbst gestalten. Mit dem Erlös aus dem PlanB werden Projekte rund um die Uni unterstützt.

Wenn das in deinen Ohren sinnvoll klingt und du dich für nachhaltige Produkte und Kulturförderung einsetzen willst, dann schau am besten beim Kennenlernabend des PlanB vorbei. Dort werden in gemütlicher Runde die Aufgaben vorgestellt, es gibt Getränke und im Anschluss Spiele und lockeres Beisammensein.

Der Kennenlernabend findet am Mittwoch, den 26.10., um 19 Uhr im PlanB (über Café Neun) auf dem Campus statt.

Autor: Ernst Jordan mit Informationen von Francesca Carola und PlanB

 

25. Oktober 2016

About Author

Ernst Jordan dont wait for me, if i care bout anything, anywhere losin myself, i get the stares what im lookin at, wasnt there (wasnt there)


Schreibe einen Kommentar