Hochschulwahlen im Mai 2019 – Letzte Chance zur Kandidatur
Hochschule & Politik, Titelblatt

Hochschulwahlen im Mai 2019 – Letzte Chance zur Kandidatur

Der Mai 2019 ist von vielen Wahlen geprägt, sei es die Wahl zum Europa-Parlament, zum Landrat Landkreis Lüneburg oder an der Leuphana für die Fachgruppenvertretungen (FGV) und Student*innenparlament (StuPa). Noch bis Montag, 29.04.2019 um 18 Uhr ist die Kandidatur als Fachgruppenvertreter*in oder für das Student*innenparlament möglich.

Was wird eigentlich gewählt?

Ihr wählt das Student*innenparlament (StuPa)
Das Stupa besteht insgesamt aus 17 studentischen Mitgliedern – damit ist es das das höchste beschlussfassende Gremium in der Student*Innenschaft und vertritt mit seinen Entscheidungen alle Student*innen der Universität Lüneburg. Hier wird z. B. darüber entschieden, was mit den Studi-Geldern passiert (17 Euro pro Student*in).
Außerdem ist das StuPa u.a. für den hochschulpolitischen Rahmen, die Wahl und Kontrolle des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) und die Aufstellung des studentischen Haushaltes verantwortlich. Im Wesentlichen besteht die Arbeit des StuPa darin, den hochschulpolitischen Kurs der Studierendenschaft mitzubestimmen, verschiedene Anträge zu verhandeln sowie Satzungen, Ordnungen und Richtlinien zu beschließen. In den letzten Semestern ist die Wahlbeteiligung stark gesunken zuletzt von ca. 30 % auf 15 %, die Univativ berichtete.

Die Fachgruppenvertretungen (FGV) sind die studentischen Ansprechpartner, wenn es um den eigenen Studiengang geht. Die FGV kümmern sich z. B. um studentische Belange rund um das Lehrangebot, Qualitätszirkel, Veranstaltungen wie die Ersti-Tage und helfen bei generellen Fragen und Problemen rund um das eigene Studienfach weiter. Die Fachgruppenvertretungen können sich zu Fachschaften zusammenschließen. Fachgruppenvertretungen bestehen aus mindestens zwei und maximal fünf Studierenden.

Modalitäten

Die Urnenwahl findet vom 27-29.05.2019 statt. Eine Teilnahme per Briefwahl (Frist 13.05.2019) ist auch möglich, sollte man nicht in Lüneburg vor Ort sein.

Alle Informationen zur Wahl, sowie Zettel zur Kandidatur findet sich auf der Übersichtsseite zur Wahl vom studentischen Wahlausschuss hier.

Die Univativ plant wieder einen Wahl-Bot (ähnlich wie dem Wahl-o-Mat) zur StuPa-Wahl wie in den vergangenen Jahren bereitzustellen. Kurz vor den Wahlen werden wir auch wieder näher die einzelnen Listen und Wahlmodualitäten vorstellen.


Foto: Pixabay

26. April 2019

About Author

Christopher Bohlens Schreibt immer irgendwas über Hochschule, Politik oder Veranstaltung wo es so richtig kracht, wie Festivals. Liebt Investigativen Journalismus und beschäftigt sich viel mit Daten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.