Happy Birthday, Hamburger Hafen!
Titelblatt

Happy Birthday, Hamburger Hafen!

Eine Schiffstaufe, Rummelatmosphäre und  ein fulminantes Feuerwerk: vom 11. bis zum 13. Mai feiert der Hamburger Hafen seinen 823.Geburtstag.

Der Hamburger Hafengeburtstag hat Tradition. Zugegebenermaßen kann das Gedrängel zwischen Fressbuden und  Wasserkante ziemlich aufreibend sein, dennoch gibt es auch dieses Jahr wieder Einiges zu sehen.
Den Auftakt der Veranstaltung gibt am Freitag, den 11. Mai um 15 Uhr die Einlaufparade der Schiffe. Insgesamt sechs Kreuzfahrtschiffe sind dieses Jahr dabei, außerdem Traditionsschiffe, wie die Cap San Diego und beeindruckende Großsegler.

Am  Abend des 12. Mai wird die AIDAmar im Hafen live und aufwendig inszeniert getauft. Auf dem Wasser ist also jede Menge los. Doch auch die 3,5 Kilometer lange Hafenmeile bietet Unterhaltung und Kulinarisches für die Massen. Es gibt verschiedene Bühnen und Stände mit Live-Programm. Das diesjährige Partnerland Indien präsentiert sich direkt neben der Fischauktionshalle mit einem eigenen „Indien Festival“.
Am Samstag, um 22.30 Uhr, wird dann auch der Himmel über dem Hafen von einem Feuerwerk erleuchtet. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter mitspielt – damit der Geburtstag nicht im Regen versinkt. Das wäre allerdings, wie die Hamburger wissen, auch schon fast eine Tradition.

Autorin:  Meike Osterchrist

11. Mai 2012

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar