Titelblatt

Grüne Slammer gesucht!

Es geht nicht um Slimmer von den Ghostbusters. Sondern um Nachhaltigkeitsakrobaten, die ihr Thema beim Sustainability Science Slam so präsentieren, dass selbst Wiwis danach nur noch Bio kaufen.

Egal ob Studi oder Promovend: Den 3. Juni sollte sich jeder im Kalender anstreichen. Das erste Mal organisiert die Leuphana zusammen mit der Studierendeninitiative oikos einen Slam, bei dem es „grün“ zugeht.

Zehn Minuten hat jeder bei dem Event Zeit, um das Publikum von seinen Ideen zu überzeugen. Dabei seid ihr nicht alleine: Professionelle Coaches helfen bei der Vorbereitung, damit es inhaltlich und rhetorisch flutscht. Wer also die Kurparkbühne rocken will, meldet sich bei christian.behrendt@stud.leuphana.de oder philip.luthardt@stud.leuphana.de.

Autor: Jean-Pierre Ziegler

28. Mai 2012

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar