Funk in den Mai – Lunatic Warm-Up #4 holt euch aus dem Winterschlaf
Titelblatt, Unikultur

Funk in den Mai – Lunatic Warm-Up #4 holt euch aus dem Winterschlaf

Das Lunatic Festival bleibt seiner Tradition treu und veranstaltet  die letzte Warm Up-Party auch dieses Jahr in der Nacht zum ersten Mai.  Während anderswo Walpurgisnacht gefeiert wird, geht es im Salon Hansen  funky in den Mai. Statt einfacher Tanzveranstaltung fordert das Lunatic-Team dieses Jahr auch eine Verkleidung: Schlaghose, Sonnenbrille und Afro sind erwünscht und reduzieren den Eintrittspreis von acht auf fünf Euro.

Was erwartet euch: vier verschiedene Crews und DJs sorgen die ganze Nacht für Stimmung. Einen kleinen Vorgeschmack gibt der Video-Flyer der Party.

21:00 Kool Herbs
22:30 Superbad
01:30 DJ Suro
04:00 Jona Gold & Ben Diggin (Banana Breaks)

Auch einige FreeShots machen die Lunaten locker: die ersten 200 Mexikaner gibt’s für lau.

Zur Facebook-Veranstaltungsseite geht es hier.

Diese Party ist die letzte vor dem eigentlichen Festival. Wenn ihr das Lunatic-Festival im Juni unterstützen wollt, ist das Helferprogramm eine gute Wahl. Im Juni brauchen die Veranstalter jede Menge Hilfe, denn ein Festival lässt sich nun mal nicht nur von 30 Seminarteilnehmern organisieren. Es muss geschoben, gerückt, geplant, getragen und bewacht werden. Wer Lust dazu hat und sich den Eintrittspreis sparen will, sollte sich die Lunatic-Website und das Helferformular näher ansehen. Noch bis Anfang Mai habt ihr die Möglichkeit für ein paar Stunden Arbeit hautnah dabei zu sein.

Autorin: Leonie Schlenker

25. April 2013

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar