Dropkick Murphys feat. Frank Turner live – am 25. Januar 2013 in Hamburg
Ausprobiert, Titelblatt

Dropkick Murphys feat. Frank Turner live – am 25. Januar 2013 in Hamburg

Im Januar nächsten Jahres gehen die legendären Irish Punkrocker auf Tour. Den Auftakt der Deutschlandrundfahrt machen sie am 25. Januar in der Hamburger Sporthalle.

Dropkick Murphys/(c) Foto: Piper Ferguson

Die Dropkick Murphys gehen zusammen mit Frank Turner und seinen Sleeping Souls auf Tour! Irish Punkrock aus Boston trifft auf ehemaligen Punkrocker, zwischenzeitlichen Singer-Songwriter und nun wieder amtlichen Rocker. Am 25. Januar ist die illustre Truppe in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg.

Die Amerikaner veröffentlichen im Januar ihre neue Platte „Signed and Sealed In Blood“ und wollen uns die dann auch gehörig live präsentieren. Natürlich dürfen dabei auch Dudelsack, Akkordeon, Tin Whistle oder die Mandoline nicht fehlen. Denn den Jungs lag die keltische Tradition immer genauso am Herzen (sie treten regelmäßig rund um den St. Patrick’s Day in ihrer Heimatstadt Boston auf) wie ihre amerikanischen Wurzeln und der schwere Gitarrenrock.

Das ändert sich auch auf dem neuen und mittlerweile achten Studiowerk nicht. Bassist Ken Casey beschreibt das Album so: „Just us having fun and making the most catchy, singalong kind of songs we can.“ Man kann es schon förmlich hören, wie das live abgeht. Zumal Frank Turner und seine Band The Sleeping Souls noch dazukommen. Der wagt es auch mal, Queen und „Somebody To Love“ zu covern – so gut, dass man glaubt, Freddy Mercury ist wiederauferstanden.
Wir freuen uns drauf!

Presseinformationen: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH

16. November 2012

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar