Die Helden deiner Kindheit schwingen das Tanzbein!
Titelblatt, Unikultur

Die Helden deiner Kindheit schwingen das Tanzbein!

Wie Biene Maja durch den Raum schweben? Für ein Nacht wie Sailor Moon das Böse auf der Tanzfläche bekämpfen? Oder bist du Mickey Mouse und willst Minnie mit nach Hause mitnehmen? Egal wer dein Kindheitsheld ist, am 10. Januar tanzen sie alle gemeinsam im 3raum in Adendorf.

Die Lüneburger Veranstaltungsfachschaft hat eine Party unter dem Motto: „Welcome Back. Die Mottoparty. Helden deiner Kindheit“ organisiert.  Zum Start in die zweite Semesterhälfte wollen die drei Studenten Zeichentrickfiguren, Roman- und Comic-Helden tanzen sehen und laden zur „ersten Party des Jahres“ ein.

Die Veranstaltungsfachschaft hat sich zum Ziel gesetzt, originelle Partys für Studenten von Studenten in der Region zu organisieren. Mit der Semesteranfangsparty, die in der Garage in Lüneburg stattfand, hatten Sie großen Erfolg. 700 Gäste kamen im Oktober zu der Veranstaltung. Nun hoffen die Studenten, dass die Kostümparty in Adendorf genauso gut besucht wird.

Da die Feier in Adendorf stattfinden soll, hat die Lüneburger Veranstaltungsfachschaft für einen kostenlosen Shuttleservice gesorgt. So können alle Gäste bequem hin- und auch wieder zurückfahren ohne sich um Fahrgemeinschaften oder Ähnliches kümmern zu müssen.

Neben dem typischen House/Elektro und RnB soll auch Latin und Hip Hop gespielt werden. Schon im Vorfeld machen die Organisatoren mit Gewinnspielen auf die Party aufmerksam. Alle Interessenten, die die Facebook-Seite der Veranstaltung liken und den Veranstaltern ihren Namen zusenden, können ein VIP-Paket gewinnen. Unter Nachwuchs-DJs wird zudem der zweite Floor verlost. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Solche und andere Aktionen sowie die Anfahrtziele des Shuttle-Service  zu  „Welcome Back. Die Mottoparty. Helden deiner Kindheit“ können auf der Seite der Lüneburger Veranstaltungsfachschaft nachgelesen werden.

Autorin: Leonie Schlenker

7. Januar 2013

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar