Der Demotivationstrainer Nico Semsrott kommt an die Leuphana
Titelblatt, Unikultur

Der Demotivationstrainer Nico Semsrott kommt an die Leuphana

Nico Semsrott kommt an die Leuphana /
Copyright (Foto) Andreas Hopfgarten

Freude ist nur ein Mangel an Information. Immer alles richtig machen, alle Erwartungen erfüllen und in Regelstudienzeit Bestleistungen erbringen – so viel Druck kann jeden überfordern.

So auch Nico Semsrott, den wohl traurigsten Komiker der Welt. Als er 2007 das erste Mal bei einem Poetry Slam teilnahm, fühlte er sich in seinem Leben gescheitert – und machte daraus kurzerhand ein Bühnenprogramm.

Entscheidungsunfreudig, demotiviert und resigniert berichtet er seitdem aus seinem Leben als staatlich nicht anerkannter Demotivationstrainer und begeistert mit seinem schwarzen Humor ein wachsendes Publikum. Denn Fehler-Machen gehört zum Leben dazu.

Sein eigener YouTube Kanal zählt mittlerweile knapp 1.000 Abonnementen, wesentlich mehr Abonnementen hat sein YouTube Kanal mit seinen gesammelten Fernsehauftritten u.a. bei extra 3 dem Satire-Magazin bei NDR. Legendär sind seine PPPPP (Phasenweise Pessimistische Power Point Präsentation) die er gerne bei seinen Auftritten vorführt. Mittlerweile hat er auch schon einige Preise bei verschiedenen Wettbewerben abgeräumt.

In Kooperation mit der ZEIT CAMPUS Tour lädt Nico Semsrott deshalb an der Leuphana Uni Lüneburg zu einem Abend des Scheiterns ein. Im Anschluss diskutiert er mit ZEIT CAMPUS-Redakteur Oskar Piegsa und den Zuschauern über das Scheitern und die Chancen, die scheinbare Irrwege im Lebenslauf bieten.

Karten sind in der Buchhandlung unibuch, Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg und an der Abendkasse erhältlich. Eintritt: 6 Euro.

Los geht die Show am Dienstag, 16.06. um 19:00 Uhr in Hörsaal 1, Campus Scharnhorststrasse.

Autor: Christopher Bohlens

16. Juni 2015

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar