Dein Sprungbrett in die Tiefen des Webs
Titelblatt, Unikultur

Dein Sprungbrett in die Tiefen des Webs

Dass das Internet nicht nur der Unterhaltung dient, sondern man damit auch Geld verdienen und Karriere machen kann, zeigt am 24. Oktober der Online-Karrieretag in Hamburg.

Diesjähriger Veranstaltungsort-St Pauli Stadion Hamburg/(c)Velvet Ventures GmbH
Diesjähriger Veranstaltungsort-St Pauli Stadion Hamburg/(c)Velvet Ventures GmbH

Die meisten von uns tragen es in der Hosentasche jeden Tag mit sich rum – oder zumindest im Rucksack. Es lauert überall. Ohne geht nichts mehr. In Estland ist es sogar kostenlos. Du kannst dadurch mit Freunden kommunizieren, Musik hören, das Abendessen bestellen, oder auch diesen Artikel lesen.

Das Internet hat in den letzten Jahren eine regelrechte Informationsexplosion ausgelöst. Während unsere Elterngeneration etwas befremdlich über „Neue Medien“ spricht, ist für uns das World Wide Web nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.

Dass es sich damit auch prima Geld verdienen lässt, hat nicht nur Mark Zuckerberg bewiesen. Doch welche Möglichkeiten bieten sich nun genau?

Auf diese und noch weitere Fragen antworten dir kommenden Donnerstag, den 24.10.2013, bis zu 50 ausstellende Unternehmen und deren Repräsentanten beim Online-Karrieretag. Im Stadion des FC St. Pauli in Hamburg kannst du dich ab 9 Uhr über Werkstudentenstellen, Praktikumsmöglichkeiten und Jobprofile bei vielen namhaften Unternehmen wie „Ebay“, „Otto“ oder „Google“ informieren.

Klar, du könntest das alles auch zu Hause mit deinem Rechner recherchieren – aber eins wird das Internet nie ersetzen: Das persönliche Gespräch.

Also nimm Anlauf und spring ins kalte Wasser!

Weitere Informationen über die Anmeldung, Anfahrt oder die Aussteller findest du auf der aktuellen Homepage.

Autorin: Vivien Thais Valentiner

22. Oktober 2013

About Author

Koordination


Schreibe einen Kommentar