Kritik

Univativ Filmkritik: #Female Pleasure
Ausprobiert, Kritik

Univativ Filmkritik: #Female Pleasure

Eines vorweg: Der Film ist keine Anleitung für intensivere Orgasmen. Er zeigt, wie Tradition und Religion das weibliche Geschlecht unterdrücken, mit weitreichenden Folgen – bis heute. Barbara Miller porträtiert in ihrer Dokumentation #Female Pleasure fünf Frauen aus fünf ganz unterschiedlichen Kulturen, die alle mit dem gleichen Problem kämpfen: dem Verbot der weiblichen Lust.

Univativ Filmkritik: Der Trafikant
Ausprobiert, Kritik

Univativ Filmkritik: Der Trafikant

Nach den Oscar-Hits „Call Me By Your Name“ und „Lady Bird“ versucht sich nun auch das Deutsch-Österreichische Kino am Coming-of-Age-Film. „Der Trafikant“ erzählt die Geschichte eines Dorfjungen, der nach Wien kommt, um das Leben kennenzulernen und ein Mann zu werden.

Univativ Filmkritik: Lady Bird
Kritik

Univativ Filmkritik: Lady Bird

Von den Kritikern heiß gelobt und für fünf Oscars nominiert: „Lady Bird“ ist ein Film, der vieles auf den Punkt bringt. Als Coming-Of-Age Drama/Komödie zeigt er, wie schwierig es sein kann, erwachsen zu werden. Dabei wird besonders Christine’s Beziehung zu ihrer Mutter auf die Probe gestellt.