Campus Inside Unileben Veranstaltungen

lunatic 2015 – wer, wie, was?

(C) lunatic e.V.
(C) lunatic e.V.

Freunde des gepflegten Feierns wissen es längst: Vom 5. bis 6. Juni steigt auf dem Campus zum zwölften Mal das lunatic. Doch wie entsteht so ein Festival und was kommt dieses Jahr auf uns zu? Univativ hat nachgefragt.

read more »

News Veranstaltungen

TEDx kommt an die Leuphana

Die TEDx Konferenz kommt an die Leuphana / (C) Leuphana Universität Lüneburg
Die TEDx Konferenz kommt an die Leuphana / (C) Leuphana Universität Lüneburg

Die Vorbereitungen zur ersten TEDx Konferenz am 10.06.2015 laufen auf Hochtouren

Die Leuphana Universität Lüneburg versteht sich als humanistische, nachhaltige und handlungsorientierte Universität. Sie bildet verantwortungsvolle Persönlichkeiten aus, die über Kreativität, Reflexivität sowie den Willen und die Fähigkeiten zur schöpferischen Gestaltung der Gesellschaft verfügen.

Hier setzt auch TEDxLeuphanaUniversityLüneburg an: Das Ziel ist es, Studierende und Bedienstete der Universität, aber auch Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen der Region anzuregen, eigenverantwortlich Lösungen für die Herausforderungen der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts zu entwickeln. read more »

Hochschule & Politik News

Stellungnahme zum NHG

Die NHG Novelle beschäftigt weiter die Leuphana / (CC) Flickr - Skley
Die NHG Novelle beschäftigt weiter die Leuphana / (CC) Flickr – Skley

Präsidium und Senat der Leuphana beziehen Stellung zum NHG

Univativ berichtete bereits, wie die Position eines AStA-Sprechers zum NHG lautete. Nun hat sich das Präsidium der Leuphana dazu geäußert und im Senat wurde am 20.05.2015 eine Stellungnahme beschlossen. read more »

Nachhaltigkeit Univativ testet Zeitgeist

Huflattich – das Haze unter den Heilkräutern

Huflattich in freier Wildbahn / (CC) Flickr - Rudolf Schäfer
Huflattich in freier Wildbahn / (CC) Flickr – Rudolf Schäfer

Meine liebe Oma. Der Spruch “dagegen ist kein Kraut gewachsen” existiert in ihrem Wortschatz nicht. Gegen jedes Wehwehchen und noch so kleine Zimperlein gibt es ein Hausmittel; vorzugsweise Ingwer oder obskure Kräuter, von denen meine Freunde (oder deren Omas) noch nie gehört haben.

An dieser Stelle möchte ich jedoch eine Lanze für zumindest eines dieser alt hergebrachten Hausmittel brechen: den Huflattich. read more »

Lüneburg News Unileben Veranstaltungen

Rainbowflash Lüneburg: Am Sonntag wird es bunt!

Flyer zur Veranstaltung / (C) SchLAu Lüneburg e.V.
Flyer zur Veranstaltung / (C) SchLAu Lüneburg e.V.

Am 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans* und -Inter*phobie, sprich: die perfekte Gelegenheit, um sich für Toleranz und Vielfalt einzusetzen.

SchLAu Lüneburg e.V. betreibt normalerweise wertvolle Aufklärungsarbeit zum Thema sexuelle Vielfalt. Sie veranstalten Workshops an Schulen, organisieren aber auch Aktionen, wie den Rainbowflash. Hierfür haben sie ein großes Bündnis zusammengetrommelt, um gemeinsam für mehr Toleranz und Gleichberechtigung zu kämpfen. Neben Parteien und anderen Vereinen ist auch das QuARG-Referat des AStA der Universität Lüneburg Teil des breiten Bündnisses gegen Intoleranz und wird am Sonntag auf dem Marktplatz mit dabei sein. read more »

Hochschule & Politik

Trendsetter Prodekan

Der Dekan für die Studierenden / (C) Indiana Public Media
Der Dekan für die Studierenden / (C) Indiana Public Media

Die Fakultät Kulturwissenschaften ist derzeit ganz vorne dabei, wenn es um den studentischen Prodekan geht. Hierbei handelt es sich um einen Studierenden, der sehr eng mit dem Dekanat zusammenarbeitet und die studentische Perspektive einbringt.

Eine Fakultät wird bekanntlich von Dekan oder Dekanin geleitet, darüber hinaus kann es Prodekane geben. Die Prodekane sind auf der einen Seite Stellvertreter für den Dekan, und nehmen auf der anderen Seite auch besondere Funktionen innerhalb der Fakultät wahr:

read more »

Zeitgeist

Grüne Kolumne – Teil 6

Dieses Huhn hat Auslauf. Lebt es deshalb artgerecht? / (C) Jeff Youngstrom
Dieses Huhn hat Auslauf. Lebt es deshalb artgerecht? / (C) Jeff Youngstrom

Nachhaltigkeit wird in Lüneburg nicht nur groß, sondern gefühlt in Großbuchstaben und mit drei Ausrufezeichen geschrieben. Aber wie sehr hat die grüne Impfung unseren Alltag verändert? Leben wir jetzt endlich „gut“? Ein Selbstversuch.

Okay, Moralkeulen gibt es in dieser Kolumne viele. Um nicht zu ethisch-korrekt zu werden, geht es heute nur um Hähnchenkeulen. Die gehören bestimmt zum guten Leben, essen sie die Deutschen doch wie die Weltmeister: read more »