Auszeichnung für innovative Lehre

22.07.2010

Am 30.06.2010 hat Leuphana Universität Lüneburg in feierlicher, sommerlicher Atmosphäre das akademische Jahr 2009/10 mit der Verleihung von Preisen für außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen wie innovative Lehrveranstaltungen, Forschungspreise, Preise für Wissenstransfer sowie für ehrenamtliches Engagement von Studierenden ausklingen lassen.

Mit der Ausschreibung ihres Lehrpreises honoriert die Leuphana Universität Lüneburg die zehn innovativsten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2009 und des Wintersemesters 2009/2010. Gesucht waren die kreativsten Ideen, die überzeugendsten methodisch-didaktischen Konzepte und die interessantesten Lehrformate. Auf diese Weise sollen mehr Studierende für Präsenzveranstaltungen begeistert und Lehrende dazu gewonnen werden, den Perspektivwechsel vom Blickwinkel des Lehrens hin zum Blickwinkel des Lernens zu vollziehen. Jeder Lehrpreis ist mit 2.500 Euro dotiert, die zur weiteren Unterstützung der Lehrveranstaltungen bestimmt sind.

Für das Jahr 2010 erhielten u. a. Prof. Dr. Sabine Hofmeister, Dr. Anja Thiem und PoNa-Mitarbeiterin Annemarie Lindner einen Lehrpreis für die Umsetzung des Planspiels „Goseburg“ in Vorlesung und Übung „Grundlagen der Umweltplanung“. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

Lehrpreis 2010 für das Planspiel "Goseburg"

Zurück