» news » WORKSHOP

  "E-Learning — Wie lernen wir die Zukunft?"
   Nutzung von realen Welten in virtuellen Lernumgebungen

 
    WO?
    Fachhochschule Nordostniedersachsen, Lüneburg
Volgershall 1, Multimedia-Forum (M-FOR),
Fachbereich Wirtschaft, Raum 144, 1.Etage
     
    WANN?
  7. Mai 2004, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
     
    WER?
    alle Interessenten aus Wirtschaft, Bildung und Forschung, auch Studierende und Schüler
   
   
     
    Die Veranstaltung wurde live über das Internet übertragen!
     
    VORTRÄGE:
       – Anwendungen von eLearning im Bereich der Ingenieur-Wissenschaften
       – Didaktik ingenieur-wissenschaftlicher eLearning-Anwendungen
       – Technologien für eLearning im Bereich der Ingenieur-Wissenschaften
       – Erfahrungsberichte
       – Anforderungen an ingenieur-wissenschaftliche eLearning-Umgebungen
       – Beiträge aus der Industrie und Forschung
     
    PROGRAMM:  
     
    Falls Probleme bei der Wiedergabe der Videos auftreten, installieren Sie bitte den kostenlosen aktuellen » Real Player 10 . Zur Darstellung der PDF-Dokumente benötigen Sie den kostenlosen aktuellen » Acrobat Reader.
     
   
09.00 Uhr - 09.10 Uhr
Begrüßung durch den Vizepräsidenten der FH Nordostniedersachsen
    Prof. Dr. H. Meyer-Wachsmuth
   
09.10 Uhr - 09.20 Uhr
"Wie lernen wir IN Zukunft? Wie lernen wir DIE Zukunft?"
    Dr.-Ing. Jens-Thomas Meyer / FH Nordostniedersachsen
   
09.20 Uhr - 09.30 Uhr
"E-Learning-Perspektiven in der Automatisierungstechnik?"
    Prof. Dr. Anthimos Georgiadis / FH Nordostniedersachsen
   
09.30 Uhr - 10.00 Uhr
"Das E-Learning-Programm der Europäischen Komission"
    Andreas Hebbelmann / EU-Hochschulbüro Braunschweig, Lüneburg, Wolfenbüttel
   
10.00 Uhr - 10.30 Uhr
"Training for Automation and Drives"
    Dipl.-Phys. Franz Deutel / Siemens AG Erlangen
       
    10.30 Uhr - 11.00 Uhr Kaffee-Pause
       
    11.00 Uhr - 11.30 Uhr "Professionelle E-Learning-Umgebung für KMU´s"
    Dr.-Ing. Martin Wolpers / Universität Hannover, L3S
    11.30 Uhr - 12.00 Uhr "E-Learning-Aktivitäten bei Volkswagen"
    Dipl-Ing. Bernd Mentzel / Volkswagen Coaching GmbH
    12.00 Uhr - 12.30 Uhr "E-Learning basierte Ausbildung an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr"
    Marion Hartung (MA) / Universität der Bundeswehr Hamburg
       
    12.30 Uhr - 13.30 Uhr Mittagspause
       
    13.30 Uhr - 13.55 Uhr "Baltic Sea Network of Mechatronics"
    Prof. Dr. Friedrich-Ernst Wagner / FH Kiel
    13.55 Uhr - 14.20 Uhr "MYPAT - eine virtuelle Lernumgebung für die Verfahrenstechnik"
    Dipl.-Ing. Christopher Hausmanns / TU Berlin
    14.20 Uhr - 14.45 Uhr "MARVEL - Virtuelles Labor für Mechatronic"
    Prof. Dr. Dieter Müller / Universität Bremen
    14.45 Uhr - 15.00 Uhr "CONTROL-NET - Online-Praktika in der Automatisierungtechnik"
    Dr.-Ing. Jens-Thomas Meyer / FH Nordostniedersachsen
       
    15.00 Uhr - 15.30 Uhr Kaffee-Pause
       
    15.30 Uhr - 16.00 Uhr "eLearning in Koblenz - Kurse, Workshops und Projekte"
    Dr. Ingo Dahn / Universität Koblenz
    16.00 Uhr - 17.00 Uhr Podiumsdiskussion
   
 
    ab 17.00 Uhr Möglichkeit zur Besichtigung des Fachbereiches Automatisierungstechnik